Sicherheitsschleifleitung KBH

Krananlagen sind bei vielen Produktionsprozessen elementar wichtig. Nur mit ihrer Hilfe lassen sich schwere Lasten heben und bewegen. Um diese Aufgabe jederzeit zuverlässig ausführen zu können, sind die Maschinen auf eine robuste Stromversorgung angewiesen.

Speziell für Standard-Krane im kleinen bis mittleren Leistungsbereich hat VAHLE die berührungsgeschützte Sicherheitsschleifleitung KBH entwickelt. Bei dieser sind die Pole für die Energieversorgung in ein leichtes, aber stabiles Hohlkammer-Kunststoffprofil eingelassen. Die Stromabnehmer werden darin kugelgelagert geführt und können so selbst große Toleranzen an der Strecke ausgleichen.

Die kompakte und preiswerte Sicherheitsschleifleitung KBH ist seit vielen Jahren der Marktstandard im kleinen bis mittleren Leistungsbereich. Sie ist mit vier- oder fünfpoliger Belegung sowie mit unterschiedlichen Leiterquerschnitten erhältlich. So lassen sich hohe Nennströme bis 200 Ampere übertragen. Die KBH ist sowohl für die Innen- als auch die Außenanwendung geeignet und kann mit einem optionalen Heizdraht ausgerüstet werden, der die Raureifbildung auf den Kontaktschienen verhindert.

Weitere Vorteile der Sicherheitsschleifleitung KBH sind kurze Lieferzeiten und eine einfache Montage. Die Klipstechnologie für Aufhängungen, Verbindungskappen, Steckverbindern und Einspeisungen ermöglicht zudem einfache Wartungs- und Reparaturprozesse, wodurch das System eine hohe Verfügbarkeit sicherstellt. Zudem lässt sich das VAHLE Positioniersystem APOS Magnetic vollständig in das KBH-Gehäuse integrieren.

Your Vision – Our Solution

VAHLE Customer Hub

Bestellung | Projektierung
3D-Daten und Spezifikationen

Vorteile

  • Robustes und preiswertes System
  • Sehr kompakte Abmessungen
  • IP23-berührungsgeschützt (mit Dichtlippe IP24)
  • Positioniersystem APOS Magnetic vollständig integrierbar
  • Kurze Lieferzeiten und schnelle Montage dank vorkonfektionierter Teilstücke
  • Für Anwendungen im Tiefkühlbereich bis -30 °C geeignet
  • UL- und CE-Zulassung

Spezifikationen

Technische Daten - Elektrisch
Nennstrom 60-200 A
Leiterquerschnitt 10-70 mm2
Nennspannung mit Schutzleiter 690 V (UL 600 V)
Anzahl Pole 4-5
Leitermaterial Kupfer
Schutzklasse IP23 (IP 24 mit Dichtlippe)
Technische Daten - Mechanisch
Max. Fahrgeschwindigkeit 250 m/min
Max. Aufhängeabstand 2 m
Technische Daten - System
Max. Anlagenlänge ohne Dehnungsteilstück 250 m
Standardlänge Schleifleitung 4 m
Betriebsbedingungen
Einsatztemperatur -30°C bis +60°C
Brennbarkeit (Isoliergehäuse) schwer entflammbar, selbst verlöschend, UL94VO
Verwendung Innen- und Außenanlagen

Anwendungen

Downloads

Services

  • Anlagenprojektierung und -beratung
  • Verlegeplanerstellung
  • Installation und Inbetriebnahme
  • Wartung, Instandsetzung und Inspektionen
  • Modernisierung bestehender Anlagen (Retrofit)
  • Mehrstufige Schulungsmöglichkeiten
  • Projektierung im Customer Hub