Modulare Steuerungen VCSX

Elektrohängebahnen eignen sich für die vielfältigsten Transportaufgaben in Produktions- und Logistikprozessen und werden branchenübergreifend eingesetzt. Komplexe Fördersysteme werden dabei mittels Verzweigungs- und Zusammenführungselementen (z.B. Weichen) sowie Vertikal-Umsetzeinrichtungen, Hubstationen oder Hubwerken realisiert.

Die VAHLE Steuerungsreihe VCSX zeichnet sich durch das modulare und konfigurierbare Baukastenkonzept, bestehend aus unterschiedlich kombinierbaren Möglichkeiten in Gehäusebaugrößen, Leistungsklassenkombinationen, Datenübertragungsarten, Geberunterstützung und I/O-Anschaltung ideal für den Einsatz in diesen Anwendungen aus und ist einfach auf die jeweiligen Anforderungen anpassbar.

Durch die langjährige Erfahrung von VAHLE in den für diese Anwendungen relevanten Branchen konnten passgenaue Standardausführungen definiert werden. Somit lassen sich auch kurze Lieferzeiten realisieren.

Das modulare Baukastenkonzept erlaubt zudem ein einfaches Retrofit und damit die größtmögliche Kompatibilität zu bereits bestehenden Anlagen, insbesondere die Komplettmodernisierung (System-Retrofit).

In Verbindung mit der sicheren Antriebssteuerung VCS-SMG-SAFE lassen sich auch komplexe, sicherheitstechnische Anforderungen schnell und problemlos lösen. Die Datenübertragung mit der stationären Anlagen-SPS erfolgt dabei über das PROFINET / PROFIsafe Profil via Schlitzhohlleiter.

Status- und Betriebsinformationen werden über das integrierte Display angezeigt. Für den Einrichtbetrieb sowie einfache Diagnoseaufgaben verfügt die Mehrachssteuerung VCSX über eine speziell entwickelte Infrarot-Fernbedienung. Kombiniert mit den Modulen für Energiezuführung (vPOWER), Positionierung (vPOS) und Datenübertragung (vCOM) ist das Steuerungssystem VCSX auch als Systemlösung erhältlich.

Your Vision – Our Solution

Vorteile

  • Standardausführungen für kürzere Lieferzeiten
  • Leistungsbereich von 0,75 bis 7,5 Kilowatt
  • Integrierte funktionale Sicherheit
  • Infrarot Fernbedienung für manuelle Kontrolle
  • Integriertes Display für Statusanzeige
  • Große Anzahl an I/O-Schnittstellen
  • Datenübertragung via Schlitzhohlleiter
  • Kombinierbar mit sicherer Applikationssteuerung VCS-SMG-SAFE

Spezifikationen

Technische Daten - Elektrisch
Versorgungsspannung 360 ... 440 VAC @50 Hz
432 ... 528 VAC @60 Hz
Hilfsspannungsversorgung 24 VDC, intern generiert
max. 5 A (strombegrenzt)
Technische Daten - Mechanisch
Abmessungen 550 x 225 x 405 mm
Schutzklasse IP54
Gehäuse Stahlblech, pulverbeschichtet
Technische Daten - System
Leistungsklassen Einachssystem 1,5 kW / 7,5 kW
Leistungsklassen Mehrachssystem 1,5 kW / 0,75 kW / 1,5 kW (Fahrantrieb)
1,5 kW / 4 kW / 7,5 kW (Applikationsantrieb)
Unterstützte Sicherheitsfunktionen STO, SLS, SPOS
Kommunikation VAHLE Schlitzhohlleiter SMGM
Unterstützte Feldbusprotokolle PROFINET / PROFIsafe
Betriebsbedingungen
Einsatztemperatur 0°C bis +40°C
Verwendung Innenanlagen

Anwendungen

Downloads

Services

  • Anlagenprojektierung und -beratung
  • Installation und Inbetriebnahme
  • Wartung, Instandsetzung und Inspektion
  • Modernisierung bestehender Anlagen (Retrofit)
  • Direkt-Reparaturservice durch VAHLE
  • Mehrstufige Schulungsmöglichkeiten
  • EFZ-Planung
  • Fehlerdiagnose